gesucht wird : Maximilian Brückner

Maximilian, Maxi (laut seiner Agentur und seiner Familie), Max Brückner, Bruckner / Brueckner
(in englischsprachigen Ländern)

Schauspieler, Musiker, Regisseur, Schuhplattler, Oberbayer und hinreissender Tod

"Bayerische Sahneschnitte" (BR3) - "Schuhplattler der Herzen" (BR2) - "Spezial-Ereignis" (Münchner Merkur)




Biographie / Biography

Maxi über Maxi

Auszeichnungen

Filme
Wolf of Candystreet (2021)
Generation Beziehungsunfähig (2020)
Wunderschön (AT) (2020)
Das schönste Paar (2018)
etc.


Fernsehen
Wer weiß denn sowas? - Rateshow (2021)
Kommissarin Lucas - Goldrausch (AT) (2021)
Die Wannseekonferenz (AT) (2020)
Oktoberfest 1900 (2019)
etc.


Theater
Baumeister Solness (2017-2019)
Magdalena (2012-2014)
Peer Gynt (2008-2010)
Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben (2005- )
etc.

Christian Stückl & das Münchner Volkstheater

Hörbücher/Hörspiele/Radio



38. Deutscher Filmball 15. Jan. 2011, Bayerischer Hof München



"I hob hoit des Pech g'habt und des Glück, dass i hoit nix anders konn, ois a bissl rumspuin und auf der Bühne rumhupfn." M.B.






- Maximilian Brückner im Interview -

mit EFi für ‚gesucht wird : Maximilian Brückner‘ im Januar 2014
zusammen mit Kai von der Seite ‚Bayerische Kultserien und Kultfilme‘
anlässlich des Kinostarts von "Und Äktschn!" am 6. Februar 2014, dem neuen Film von Gerhard Polt u.a. mit Gisela Schneeberger und Maximilian Brückner

xx


- Exklusiv-Interview -

Ich darf auf ein Schmankerl der Extraklasse hinweisen: Am 31. Januar 2012 hat EFi mit dem Brückner Max ein Exklusiv-Interview für diese Website geführt!!
Wegen dem großen Streß, den der Max Brückner hatte mit den Proben zu "Magdalena" und einer Erkrankung seiner Agentin hat sich die Freigabe hingezogen - aber jetzt ist sie da. Einige Fragen beziehen sich auf "Magdalena" und auf "Was weg is, is weg" und die Antworten darauf sind deshalb mitunter schon bekannt aus anderen Interviews und Veröffentlichungen.
rg (Interview-Assistentin & Urlaubsvertretung) am 2. März 2012

Also, hier geht's los...






Maxi - Zur Zeit / Demnächst zu sehen:









(Wieder) auf der Bühne


Münchner Volkstheater: Am 24. Juli 2020 eröffnete die Spielzeit 2020/2021 mit Vorstellungen auf der Bühne im Garten. Im Oktober 2020 fanden die Vorstellungen Corona-konform wieder im grossen Theatersaal statt. Zwischen November 2020 und Mai 2021 war wegen der 2.+3. Infektionswelle Vorstellungsstopp. Es war die letzte Spielzeit im alten Haus in der Briennerstraße und sie endete am 20. Juni 2021. Für den 15. Oktober 2021 ist die Eröffnung des neuen Hauses und die Aufnahme des Spielbetriebs im Schlachthofviertel (Ecke Tumblinger-/Zenettistraße) geplant. Der Kartenvorverkauf läuft.
Seit der Vorstellungsabsage im März 2020 gab es keinen "Brandner Kaspar und das ewig' Leben" mehr im alten Haus, aber am 4. + 5. Juli 2021 als Open-Air am Königsplatz.
Sa 30.10., 19:30 Uhr
in "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" ; Regie: Christian Stückl - Neues Münchner Volkstheater, Bühne 1. Karten, Tel. 089.523 4655
So 31.10., 19:30 Uhr in "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" ; Regie: Christian Stückl - Neues Münchner Volkstheater, Bühne 1. Karten, Tel. 089.523 4655





Im Fernsehen




Do 16.9., 22:45 Uhr in "Oktoberfest 1900" - Folgen 1+2 (2019) ; Regie: Hannu Salonen - BR - und bis 9. März 2022 in der BR-Mediathek
Do 23.9., 23:15 Uhr in "Oktoberfest 1900" - Folgen 3+4 (2019) ; Regie: Hannu Salonen - BR - und bis 9. März 2022 in der BR-Mediathek
Mo 27.9., 21:45 Uhr im SR-Tatort "Hilflos" (2010) ; Regie: Hannu Salonen - HR
Do 30.9., 23:15 Uhr in "Oktoberfest 1900" - Folgen 5+6 (2019) ; Regie: Hannu Salonen - BR - und bis 9. März 2022 in der BR-Mediathek
Sa 2.10., 07:05 Uhr in "Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen" (2014) ; Regie: Oliver Schmitz - SKY Romance TV ; Wdh. Mo 11.10., 04:35h, Mi 20.10., 17:50h
Sa 2.10., 20:15 Uhr in "Oktoberfest 1900" - 1. Die Vision / 2. Die Zeichen der Zeit (2019) ; Regie: Hannu Salonen - WDR ; Wdh. Mo 4.10., 01:50h
Sa 2.10., 21:50 Uhr in "Oktoberfest 1900" - 3. Liebe und Kapital / 4. Anstich (2019) ; Regie: Hannu Salonen - WDR ; Wdh. Mo 4.10., 03:25h
Sa 2.10., 23:25 Uhr in "Oktoberfest 1900" - 5. Aufbruch in ein neues Jahrhundert / 6. Das Jüngste Gericht (2019) ; Regie: Hannu Salonen - WDR ; Wdh. Mo 4.10., 05:00h
Mo 4.10., 09:25 Uhr in "Spieltrieb" (2013) ; Regie: Gregor Schnitzler - Kabel 1 Classics
Mo 11.10., 13:35 Uhr in "Freche Mädchen 2" (2010) ; Regie: Ute Wieland - Kabel 1 Classics
Mo 11.10., 22:10 Uhr in "Kirschblüten - Hanami" (2008) ; Regie: Doris Dörrie - Kabel 1 Classics
Di 12.10., 21:45 Uhr in "München Mord - Die Hölle bin ich" (2014) ; Regie: Michael Gutmann - ZDF neo
Mi 27.10., 22:00 Uhr im SR-Tatort "Das schwarze Grab" (2008) ; Regie: Gregor Schnitzler - SWR ; Wdh. Do 28.10., 02:25h
Fr 29.10., 20:15 Uhr in "Martin Luther - Zwischen Himmel und Hölle" (2017) ; Regie: Uwe Janson - 3sat





In den Medien - News




13.9. Münchner Volkstheater - jetzt im Schlachthofviertel (Ecke Tumblinger-/Zenettistraße), Tage der offenen Tür am 10.+11.9.2021
Am Samstag, 11.9. gingen mittags die Warteschlangen der Interessierten vor beiden Zugängen am Haus entlang und wieder zurück; ich bekam erst einen Termin für die 16:20 Führung, also vorher die Riederinger Musikanten begrüßen und ihnen zuhören. Die Gruppen bestanden mittags noch etwa 20 Personen, nachmittags waren es jeweils mindestens 100 Personen, aber trotzdem war meine Führung durch den Vorsitzenden der Freunde des Volkstheaters informativ, und die Hinterbühne, die Seitenbühne und die diversen Werkstätten besichtigen und sich auch mit den Mitarbeitern dort unterhalten zu können hat richtig Lust auf die offizielle Theatereröffnung gemacht. Toi, toi, toi - ich hab schon Karten ..... Fotos
11.9. Neues Porträtfoto von Maximilian Brückner auf seiner Webseite beim Münchner Volkstheater. Foto © Gabriela Neeb
Übrigens: Es gibt noch Karten für die beiden Vorstellungen von "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" am 30. + 31. Oktober!
10.9. 🍻 Maxi als Anatol Stifter in "Oktoberfest 1900": Foto während der Dreharbeiten, Sommer 2019. Maxi spricht über seine Rolle: Video
– Die Serie und Interviews mit Cast & Crew gibt es bis 9. März 2022 in der BR-Mediathek
– Verbrechen, Machtkämpfe, Intrigen: So hart ging es auf dem Oktoberfest 1900 zu. Das Oktoberfest 2020 fällt aus - nicht aber im Fernsehen. Die Eventserie "Oktoberfest 1900" spürt der Vergangenheit der Wiesn nach - mit großen Familiendramen, einem machthungrigen Zuagroasten und beeindruckender Atmosphäre. Artikel im Weser-Kurier, 9.9.21
9.9. Der Vorverkauf für die Monate Oktober und November im Münchner Volkstheater läuft. Zum Kartenvorverkauf, Tel. 089.523 4655
Den "Brandner Kaspar" spielen sie am Samstag, 30.10. und am Sonntag 31.10., und wie Christian Stückl grade in der Pressekonferenz sagte, haben sie das Bühnenbild auf die grosse Bühne gestellt, und im Gegensatz zur alten in der Brienner Strasse sind links und rechts davon einige Meter Platz und daher muss die Stube vom Brandner der neuen Bühne angepasst werden. Video der Pressekonferenz
Am 15. Oktober wird das neue Theater mit der Premiere von "Edward II" von Christopher Marlowe in der Regie von Christian Stückl auf der grossen Bühne und einen Konzert von "Granada" auf der mittleren Bühne eröffnet. Am 16. Oktober die nächste Premiere: "Unser Fleisch, unser Blut" (UA) von Jessica Glause / Regie: Jessica Glause. Und am 17. Oktober gleich noch eine Premiere: "Gymnasium" (UA) von Bonn Park und Ben Roessler / Regie: Bonn Park. Die Spielplanvorschau.
6.9. Das Münchner Volkstheater hat seine Webseite überarbeitet und an das neue Haus angepasst. "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" in der Regie von Christian Stückl wird das erste Mal am Samstag, 30. Oktober auf Bühne 1 (der grossen) gespielt werden. Die Besetzung ist gleich geblieben, mit Alexander Duda als Brandner und Maximilian Brückner als Boandl. Das neue Haus wird am Freitag, 15. Oktober u.a. mit einem Konzert der österreichischen Band Granada eröffnet. Der Kartenvorverkauf für Oktober und November beginnt am Donnerstag, 9. September um 12 Uhr. Die neue Webseite (mit alter URL).
Am 9. September findet um 11 Uhr die Pressekonferenz zur ersten Spielzeit am neuen Standort in der Tumblingerstraße 29 statt. OB Dieter Reiter und Intendant Christian Stückl stellen die Eröffnung des neuen Volkstheaters vor. Die Pressekonferenz kann auf den Social Media Kanälen des Münchner Volkstheaters live verfolgt werden.
Vorab öffnen wir schon einmal unsere Türen. Ihr könnt an Führungen teilnehmen (es gilt die 3G-Regel) oder im Biergarten im neuen Innenhof Konzerten lauschen. Mit: bridgetones, Express Brass Brand, Riederinger Musikanten, Ami Warning und Matthew Austin, Philip Bradatsch solo. Mehr Informationen findet ihr hier: Tage der offenen Tür am Fr 10.9., 16-20 Uhr und am Sa 11.9., 11-20 Uhr.
1.9. 👏"Oktoberfest 1900" wurde heute 5x für den Deutschen Fernsehpreis 2021 nominiert!
Bester Mehrteiler, Bester Schauspieler - Mišel Matičević, Beste Kamera Fiktion - Felix Cramer, Beste Musik Fiktion - Michael Klaukien, Beste Ausstattung Fiktion - Benedikt Herforth, Astrid Poeschke (Szenenbild), Michaela Hořejší-Horáčková (Kostüm), Jeanette Latzelsberger, Jana Lindner, Julia Rinkl (Maske). 👏 Alle Nominierungen. Die von Barbara Schöneberger moderierte Verleihung findet am 16. September 2021 als Open-Air-Show im Tanzbrunnen Köln statt. Die Ausstrahlung erfolgt ab 20:15 Uhr bei RTL.
Der Bayerische Rundfunk freut sich über fünf Nominierungen beim Deutschen Fernsehpreis für "Oktoberfest 1900". Am 11. September 2021 zeigt das BR Fernsehen ab 20:15 Uhr alle drei Doppelfolgen der Event-Serie am Stück. Quelle: BR-Pressemitteilung
31.8. "Generation Beziehungsunfähig": 140.054 Besucher in 293 Kinos. Stand 29.8.21; 61.678 Besucher in der Startwoche ab 29.7.21. Quelle: Inside Kino
25.8. Top 12 Deutsche Kinofilme 2021 - Filme ab Start 27.05.2021:
1 "Kaiserschmarrndrama" /Constantin/666.008 Besucher/Kinostart 5.8.2021 ; 2 "Catweazle" /Tobis Film/568.887/Kinostart 1.7. ; 3 "Ostwind - Der grosse Orkan" /Constantin/433.320/Kinostart: 29.7. ; 4 "Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing" /Leonine/372.702/Kinostart: 22.7. ;
5 "Generation Beziehungsunfähig" /Warner Bros./129.991/Kinostart: 29.7. ;
6 "Weissbier im Blut" /Tobis Film/97.909/Kinostart: 27.5. ; 7 "Ich bin dein Mensch" /Majestic/83.534/Kinostart: 1.7. ; 8 "Fabian oder der Gang vor die Hunde" /DCM/52673/Kinostart: 5.8. ; 9 "Nebenan" /Warner Bros./50.647/Kinostart: 15.7. ; 10 "Nahschuss" /Alamode/23.674/Kinostart: 12.8. ; 11 "Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs" /13.515/Kinostart: 8.7. ; 12 "Vor mir der Süden" /Neue Visionen/13.321/Kinostart: 1.7.
(Quelle: VdF, Stand: 24.08.2021) ; Fundstelle: FilmNews Bayern, #3, Sept. 2021, S.7
24.8. "Generation Beziehungsunfähig": 129.991 Besucher in 293 Kinos. Stand 22.8.21. Wertung auf IMDb: 6.4/10. Quelle: Inside Kino
23.8. Toi Toi Toi: Ein Neues Haus für das Münchner Volkstheater
Nach einem europaweiten Vergabeverfahren mit integriertem Architektenwettbewerb wurden Lederer+Ragnarsdóttir+Oei zusammen mit der Baufirma Georg Reisch als Generalübernehmer mit dem schlüsselfertigen Bau des Theaters beauftragt. Pünktlich nach Zeitplan zu den Theaterferien 2021 waren nach knapp drei Jahren die Bauarbeiten abgeschlossen; dabei wurde auch der Kostenrahmen exakt eingehalten. Auf dem Gelände des ehemaligen Viehhofs im Schlachthofviertel ziehen jetzt die Theaterschaffenden um Intendant Christian Stückl in ihr neues Haus. Auf drei Spielstätten – der Hauptbühne, einer Studiobühne und einer Probenbühne – steht ihnen modernste Technik zur Verfügung [...] Die Freude, mit der das Gebäude entstanden sein muss, ist ohne Zweifel sichtbar. Am 15. Oktober öffnen sich die Türen in der Tumblinger Straße zur Spielzeiteröffnung im neuen Haus. Toi Toi Toi!
Vollständiger Artikel von Barbara Zettel im Architekturmagazin Detail mit zahlreichen Fotos und den Bauplänen
19.8. Nicht ganz neue Fotos von Maximilian Brückner 🧡, aber gerade erst gefunden, Fotograf Michael Bernhard: Glamtouch
17.8. Christian Stückls schwerstes Stück: Umzug der Superlative in München – nach jahrelanger Arbeit öffnen sich bald über 600 Türen beim Münchner Volkstheater. Artikel in der tz München, heute online mit 2 Fotos, und in der Druckausgabe, Seite 3 mit 5 Fotos
14.8. "Generation Beziehungsunfähig" ist in 3 Kategorien - Bester Film (Kino) National / Bester Darsteller (Kino, TV, Streaming) National / Beste Darstellerin (Kino, TV, Streaming) National - für den Publikumspreis 'Jupiter Award 2022' der Filmzeitschrift cinema nominiert. Wählen Sie die besten Filme, Stars und Serien von Juli bis September 2021: Jupiter Award Wahl 3. Quartal
Abstimmen geht so oft Fan mag, aber immer in allen 10 Kategorien. Es gibt bei jeder Kategorie aber auch jeweils ein Feld für eigene Vorschläge.
Die Gewinner werden am Ende des Jahres zur finalen Wahl aufgestellt.
10.8. Deutsche Kinocharts KW30/2021, 29.07.-01.08.2021: #13 (neu) "Generation Beziehungsunfähig", 288 Kopien, 39.091 Besucher
Diese Zahlen werden uns vom Verband der Filmverleiher übermittelt. Quelle: Email Media Control
KW31/2021: #1 (neu) "Kaiserschmarrndrama", 489 Kopien, 217.000 Besucher; #2 (neu) "The Suicide Squad", 485 Kopien, 162.000 Besucher; #3 "Fast & Furious 9"; #4 "Ostwind - Der große Orkan"; #5 "Cash Truck"; [...] #15 "Generation Beziehungsunfähig", 288 Kopien, 27.000 Besucher. Quelle: Blickpunkt Film
1.8. Auch 2021 muss das Münchener Oktoberfest leider ausfallen, aber dafür gibt es - "Oktoberfest 1900" -
🍻 Am Samstag, 11. September werden alle 6 Folgen im Bayerischen Fernsehen (BR) gezeigt: ab 20:15 Uhr die Folgen 1+2 (Wdh. Do 16.9., 22:45h) ; ab 22:20 Uhr die Folgen 3+4 (Wdh. Do 23.9., 22:45h); ab 23:55 Uhr die Folgen 5+6 (Wdh. Do 30.9., 22:45h). Quelle: BR-Pressemitteilung
🍻 Ab Freitag, 24. September ist die Serie als DVD, Blu-ray und digital bei Leonine erhältlich! Quelle: S&L Pressemitteilung
31.7. Der Bayerische Rundfunk gratuliert der beliebten Schauspielerin und Ehrenpreisträgerin des Bayerischen Filmpreises, Martina Gedeck, zu ihrem 60. Geburtstag am 14. September 2021: Am Montag, 6. September, wird um 23:35 Uhr das TV-Drama "Herzjagen" ausgestrahlt, in dem sie eine Frau spielt, die sich nach einer Herz-OP zurück ins Leben kämpft. Am Mittwoch, 8. September 2021, ab 00:30 Uhr ist sie zusammen mit Oscar-Preisträgerin Helen Mirren in István Szabós Literaturverfilmung "Hinter der Tür" zu sehen.
🍻 Am Samstag, 11. September zeigt das BR Fernsehen ab 20:15 Uhr alle drei Doppelfolgen von "Oktoberfest 1900". Die Event-Serie, in der Martina Gedeck die Brauereibesitzerin Maria Hoflinger spielt, erzählt vom erbitterten Kampf zweier Brauerei-Clans um die gesellschaftliche und wirtschaftliche Vormachtstellung im München des Jahres 1900. Regie: Hannu Salonen. Drehbuch: Ronny Schalk und Christian Limmer, nach einem Konzept von Alexis von Wittgenstein. Darstellende: Mišel Matičević, Martina Gedeck, Francis Fulton-Smith, Klaus Steinbacher, Mercedes Müller, Brigitte Hobmeier, Maximilian Brückner, Markus Krojer, Martin Feifel, Michael Kranz, Vladimir Burlakov, Eisi Gulp, Irina Wanka, Petra Berndt, Michael A. Grimm u.a. – München, 1900: Der Nürnberger Großbrauer und Gastronom Curt Prank (Mišel Matičević) plant, fünf aneinander liegende Budenplätze auf dem Oktoberfest zu übernehmen. Was er nicht mit Geld kaufen kann, wird mit Erpressung und Bestechung beschafft. Denn er hat ein größenwahnsinniges Ziel: eine Bierburg für 6.000 Gäste auf dem Oktoberfest zu errichten. Sein vermessener Plan drängt die kleinen Münchner Traditionsbrauereien, wie das Deibel Bräu der Familie Hoflinger (Francis Fulton-Smith, Martina Gedeck, Klaus Steinbacher, Markus Krojer), an den Rand der Existenz. Doch die unerwartete Liebe zwischen Curt Pranks Tochter Clara (Mercedes Müller) und dem Hoflinger-Sohn Roman (Klaus Steinbacher) bringt seine Machenschaften in Gefahr. Es beginnt ein brutaler Überlebenskampf, an dessen Ende alle Seiten schmerzhafte Opfer bringen müssen. In der BR Mediathek ab 10. September 2021 bis 9. März 2022 - Die kürzlich mit der ADele, dem Deutschen Hörfilmpreis 2021 in der Kategorie 'Publikumspreis' ausgezeichnete Audiodeskriptions-Fassung für Blinde und Sehbehinderte ist zuschaltbar. Quelle: BR-Pressemitteilung, 28.7.21
29.7. Von den St. Leonhards Quellen Mineralwässer aus Stephanskirchen: "Unsere allererste TV-Kampagne ist vor kurzem erfolgreich zu Ende gegangen. Wir sind sehr glücklich, Maxi Brückner dafür gewonnen zu haben. Denn er kommt aus der Region und war bereits von klein an ein Fan unserer lebendigen Wässer. Genau diese Authentizität war uns für unsere TV Premiere wichtig. Nach Drehschluß haben wir ihm als kleines Dankeschön einen kleinen Vorrat mit allen unseren Sorten auf seinen schönen Hof im Chiemgau bringen lassen. Jetzt haben wir dieses tolle Foto bekommen, welches wir gern mit euch teilen..." Foto und Werbeclip. Die ganze Kampagne mit Maximilian Brückner und Hannah Herzsprung.
29.7. "Generation Beziehungsunfähig" - ab heute in Deutschland in 288 Theatern und der Deutschschweiz in den Kinos, ab morgen auch in Österreich:
– Darum geht es im Film: Quelle
– Interviews mit Luise Heyer, Frederick Lau und Michael Nast (Autor der Buchvorlage) und Einblicke in die Dreharbeiten: Video in Brisant.de
– Interviews mit Luise Heyer, Frederick Lau und Tedros Teclebrhan, Einblicke in die Dreharbeiten und eine freundliche Kritik: Video in KinoKino.de
21.7 "Generation Beziehungsunfähig":
Premierenfoto von gestern aus dem Kölner Cinenova - mit Frederick Lau, Luise Heyer, Regisseurin Helena Hufnagel und Kida Khodr Ramadan
Weitere Fotos und Clips von der gestrigen Kinopremiere
– Maximilian Brückner als Andreas, Chef der Social Media Agentur 'Golden Influencer': Foto auf Instagram
– [...] Und manchmal spürt sie die Erschütterungen, die ein Film auslöst, noch Jahre später. "Das schönste Paar" (2018) erzählt von einer jungen Frau, die im Urlaub von Jugendlichen überfallen und vergewaltigt wird. Luise Heyer spielt diese Rolle mit großer Verletzlichkeit. „Eine solche Geschichte“, sagt sie, „muss man so persönlich wie möglich erzählen, damit der Zuschauer einen Zugang dazu bekommt. Nur so kann man verhindern, dass sie in Klischees stecken bleibt.“ Wer sie auf der Leinwand sieht, spürt diese Unbedingtheit - und ihren Schmerz. Doch die Bereitschaft, sich alles abzuverlangen, hinterlässt Spuren. Bis heute fällt es ihr schwer, über den Film zu sprechen. [...]
Das Schwermütige ist ihr vertraut, doch [...] dass sie auch ganz anders kann, beweist Luise Heyer nun in "Generation Beziehungsunfähig", einer Komödie von Helena Hufnagel, mit der sie 2017 bereits "Einmal bitte alles" gedreht hat. Der Film zeichnet ein Porträt einer Generation, der scheinbar alle Möglichkeiten offenstehen und die gerade deshalb Angst davor hat, sich falsch zu entscheiden. Am ersten Drehtag war Luise Heyer sehr aufgeregt: „Ich hatte das Gefühl, mich noch einmal neu beweisen zu müssen. Bei Komödien geht es vor allem ums Timing. Und ich wusste nicht, ob ich es schaffe, leicht und flockig zu spielen. [...]
Aus: "Die Grenzgängerin" - Luise Heyer im cinema-Porträt, Heft Nr. 519, 8/21 (erschienen am 21.7.21), Seite 76 ff.
– Auf Seite 42 gibt es eine Kritik von Ralf Blau zu "Generation Beziehungsunfähig" ; Fazit: Stimmige Komödie über eine Generation, die an der Fülle ihrer Möglichkeiten zu scheitern droht ; Bewertung: 4 von 5 möglichen Punkten
19.7. "Generation Beziehungsunfähig" hat morgen, Dienstag 20. Juli Kinopremiere in Köln-Ehrenfeld im Cinenova, ab 19:30 Uhr. Als Gäste sind angekündigt: Luise Heyer, Frederick Lau und eventuell Kida Khodr Ramadan. Quelle
Von Regisseurin Helena Hufnagel gibt es übrigens ein sehr informatives neues Interview zum Film auf Blickpunkt:Film
14.7. Alle 10 Episoden von "Arctic Circle - Der unsichtbare Tod" ("Ivalo") sind noch bis 27.7. in der ZDF-Mediathek.
Die kürzlich mit der ADele, dem Deutschen Hörfilmpreis 2021 in der Kategorie TV/Mediatheken/Streaming ausgezeichnete Audiodeskriptions-Fassung für Blinde und Sehbehinderte ist zuschaltbar.
13.7. Maximilian Brückner auf dem 38. Internationalen Filmfest München, 1.-10.7.2021
10.7. German-language productions on offer at the Cannes Film Market (Marché du Film - Festival de Cannes, 6.-15.7.2021) present an eclectic mix of adult drama, biting social commentary, history, comedy, kids’ pics and animation from such high-profile helmers as Stefan Ruzowitzky, Marcus H. Rosenmüller, Maria Schrader and Matti Geschonneck. [...]
Geschonneck’s historical drama “The Conference” [“Die Wannseekonferenz”], sold by Global Screen, chronicles the 1942 Berlin meeting in which Nazi leaders drew up the Final Solution. With: Johannes Allmayer, Maximilian Brückner, Matthias Bundschuh, Fabian Busch, Jakob Diehl, Godehard Giese, Philipp Hochmair, Peter Jordan, Arnd Klawitter, Frederic Linkemann, Thomas Loibl, Sascha Nathan, Markus Schleinzer, Simon Schwarz, Rafael Stachowiak and Lilly Fichtner and Frederik Schmid. Source: Variety, July 9, 2021
7.7. 38. Filmfest München 2021: Gestern bei der Weltpremiere von "Generation Beziehungsunfähig" im Open Air "Kino, Mond & Sterne" im Münchner Westpark: Maxi ; Gruppenfoto 1 mit Tedros Teclebrhan, Klaus Steinbacher, Maximilian Brückner, Helena Hufnagel, Frederick Lau, Zsa Zsa Hansen und Luise Heyer ; Gruppenfoto 2 u.a. mit Tedros Teclebrhan, Christoph Gröner (Künstlerischer Leiter / Neues Deutsches Kino beim Filmfest München), Maximilian Brückner, Frederick Lau, Regisseurin Helena Hufnagel, Drehbuchautorin Hilly Martinek und Luise Heyer ; Premierenwetter ; Interviews mit Luise, Frederick und Maxi bei der Premiere: Video
5.7. Der 1. Open-Air "Brandner Kaspar" vom Münchner Volkstheater am Münchner Königsplatz am 4. Juli 2021. Mein Bericht über dreieinhalb Stunden Freude im Dauerregen - mit Fotos.
Am 4. Juli spielte Kathrin von Steinburg die Marei; am 5. Juli bei der 2. Vorstellung war es Susanne Wiesner. Foto: A bissl abhängen mitm Boandl 😁
3.7. 38. Filmfest München 2021: FilmFernsehFonds Bayern Dinner in München-Schwabing - vermutlich Café Reitschule - am 1.7.2021
Foto 1, Foto 2, Foto 3 - Außer Maximilian Brückner wurden auch die Präsidentin des Bayerischen Landtags Ilse Aigner, Maria Furtwängler, Brigitte Hobmeier, Caroline Link, Oliver Berben und Simon Verhoeven abgelichtet. Mehr Fotos
1.7. "Generation Beziehungsunfähig" - Trailer
Beim Filmfest München: Premiere am Di, 6. Juli – 21:15 (85 min) @ Kino, Mond & Sterne. Nach dem Film Q&A mit Helena Hufnagel, Frederick Lau, Luise Heyer und Maximilian Brückner
2. Vorstellung am Mi, 7. Juli – 16:00 (85 min) @ Gloria Palast. Nach dem Film Q&A mit Helena Hufnagel und Tedros Teclebrhan






Im Kino




Wegen der europaweiten Covid-19-bedingten Kinoschliessungen, bzw. Wiederöffnungen wurden Starttermine mehrfach verlegt: Für "Generation beziehungsunfähig" vom 25.3.2021 auf den 29.7.2021 und für "Wunderschön" vom 17.12.2020 z.Zt. auf den 16.12.2021. Die anderen Projekte die Maxi 2019, 2020 + bis Sept. 2021 gedreht hat sind fürs Fernsehen.





Auf DVD / Blu-Ray





Die meisten von Maxis Kino- und Fernsehfilmen sind auf DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich.
"Oktoberfest 1900" (2020) wurde für den 24.9.2021 auf DVD, Blu-Ray und digital bei Leonine angekündigt.





Webseiten Updates: 31.8. "Die Wannseekonferenz" (AT) (The Conference) ; 23.8. Über Christian Stückl und das Münchner Volkstheater ; 10.8. "Generation Beziehungsunfähig" ; 13.7. Filmfest München 2021, ; 7.7. D' Boandl auf d' Roas ; 17.6. "Oktoberfest 1900", "Arctic Circle" / "Ivalo" ; 7.6. "Wer weiß denn sowas?" ; 22.5. "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" ; 20.5. "Das schönste Paar", "Das schönste Paar" - Premieren und Kritiken ; 13.5. "Kommissarin Lucas - Goldrausch" (AT) ; 6.4. "Wunderschön" ; 4.4.2021 "Wolf of Candystreet" ; 1.11.2020 Magazine/Artikel, Maxi über Maxi ; 8.10. "Hindafing 2" ; 4.9. Maximilian Brückner im "Tatort" ; 2.9. "Schwarzach 23 und das mörderische Ich"


 
   Seite erstellt im Februar 2009 von EFi ; letztes Seiten-Update: am 13. September 2021
zurück
     
Das aktuelle Photo für die Eingangsseite wurde am 15. Januar 2011 anlässlich des 38. Deutschen Filmballs im Hotel Bayerischer Hof in München aufgenommen. Verwendung mit freundlicher Genehmigung des Photographen Frank Bauer. in search of Maximilian Brückner
Basic version of the website in English