baustelle - baustelle - baustelle - baustelle - under construction - under construction - Seite zuletzt ergänzt am 9. April 2021

Kommissarin Lucas Episode 32 - Goldrausch  (AT)  – in Produktion zusammen mit Episode 33 "Du bist mein" (AT)

ZDF dreht neue «Kommissarin Lucas»-Folgen
Die Entscheidung, die Krimireihe «Kommissarin Lucas» fortzusetzen dürfte den Verantwortlichen leicht gefallen sein. Zuletzt holte der Mainzer Sender mit der neuen Folge «Nürnberg» [Der Einsatzort der Kommissarin wurde ab 2021 von Regensburg nach Nürnberg verlegt] am 6. Februar 2021 7,48 Millionen Zuschauer = 22,1% Marktanteil – nie verfolgten eine Episode mehr. Zwar lag man in der jüngeren Gruppe eher im sendungsinternen oberen Mittelfeld, doch die Einschaltquote von 8,9 Prozent war mehr als zufriedenstellend für das ZDF. Nun gab man bekannt, dass seit wenigen Tagen gleich zwei neue Filme in München und Nürnberg entstehen. Quelle: Quotenmeter



Sebastian Schwarz: #brothersinarms @bruecknermaximilian. Quelle: Instagram, 11.3.2021


Besetzung:
Ulrike Kriener - Kriminalhauptkommissarin Ellen Lucas
Sebastian Schwarz - Kommissar Werner Fitz
Claudia Kottal - Kommissarin Betty Sedlacek
Burghart Klaußner - Wolfgang Löhns
Maximilian Brückner - Johannes Löhns, sein Sohn
Johannes Klaußner - Markus Löhns, sein jüngerer Sohn
Amelie Kiefer
Gilbert von Sohlern - Walter Jens
Stab:
Regie: Uwe Janson
Drehbuch: Christoph Busche
Casting: Johanna Hellwig ; Extras Casting: Du bist Film
Maskenbild:
Szenenbild:
Kostümbild:
Kamera:
Ton: Roman Schwartz
Schnitt:
Musik:
Produktionsfirma: Olga-Film
Produzenten: Viola Jäger und Ulrike Ulli Weber ; Producerin: Corina Röttger
Redaktion ZDF: Solveig Cornelisen
Drehzeit: 4.3. - 10.5.2021
Drehorte: Nürnberg und München


Krimireihe "Kommissarin Lucas": ZDF dreht neue Folgen

v.l.: Ellen Lucas (Ulrike Kriener), Werner Fitz (Sebastian Schwarz), Betty Sedlacek (Claudia Kottal), Johannes Löhns (Maximilian Brückner)
  Foto: Erika Hauri/ZDF. Quelle

Seit wenigen Tagen entstehen in München und Nürnberg zwei neue Filme für den ZDF-Samstagskrimi "Kommissarin Lucas". Neben Ulrike Kriener in der Titelrolle spielen Sebastian Schwarz als ihr Kollege Werner Fitz und Claudia Kottal als ihre Kollegin Betty Sedlacek. In der Folge mit dem Arbeitstitel "Goldrausch" haben Burghart Klaußner, Maximilian Brückner, Johannes Klaußner und Amelie Kiefer die Episodenhauptrollen übernommen, für die Folge mit dem Arbeitstitel "Du bist mein" stehen Christian Erdmann, Matthias Weidenhöfer, Jan Krauter und Süheyla Ünlü vor der Kamera. Regie in beiden Filmen führt Uwe Janson. In der Folge "Goldrausch" (Buch: Christoph Busche) glaubt Wolfgang Löhns (Burghart Klaußner), dass er seine erwachsene Tochter für einen Einbrecher gehalten und erschossen hat. Ellen Lucas (Ulrike Kriener) findet jedoch heraus, dass Löhns an einer beginnenden Demenz leidet, die er sich nicht eingesteht. Weil er sich aber zunehmend unsicher fühlt, hatte er sein Vermögen in Gold angelegt und vor allen versteckt. Sein Sohn Johannes (Maximilian Brückner) beobachtet mit Sorge, dass der Vater in Verschwörungsmythen abgleitet. Auch fürchtet er um das Familienerbe. Löhns' jüngerer Sohn Markus (Johannes Klaußner) ist seit der Tatnacht verschwunden - ebenso fehlt die Tatwaffe. Kommissarin Lucas' ganzes psychologisches Können ist gefordert, um ein Verbrechen in einer Familie aufzuklären, in der niemand dem anderen traut.
"Kommissarin Lucas" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Olga Film GmbH, München (Produzentinnen: Ulli Weber und Viola Jäger). Die Redaktion im ZDF hat Solveig Cornelisen. Gedreht wird in München und anschließend in Nürnberg bis voraussichtlich 10. Mai 2021, die Sendetermine stehen noch nicht fest.
Quelle: ZDF-Presseportal, 14.3.2021, 10:00 Uhr

Nürnberg - Filmkulisse Altstadt: Neue Dreharbeiten für "Kommissarin Lucas". Das Filmteam ist bis Mittwoch an mehreren Stellen Nürnbergs im Einsatz. Neben dem Weinmarkt hat das Team einige weitere Kulissen mit Wiedererkennungswert ausgewählt: Gedreht wird in diesem Tagen auch am Kettensteg, dem Kaspar-Hauser-Platz, am Germanischen Nationalmuseum und an der Glasfassade des Neuen Museums. Letzteres rückte schon in der ersten Nürnberg-Ausgabe von "Kommissarin Lucas" als Polizeipräsidium ins Bild. Gedreht werden hier ausschließlich Außenaufnahmen für die beiden Filme. Der Rest werde in München aufgenommen, erklärt Producerin Corina Röttger von Olga Film. Die neuen Folgen gehen mit den Arbeitstiteln "Goldrausch" und "Du bist mein" an den Start. Vor der Kamera stehen neben Ulrike Kriener als Kommissarin Ellen Lucas wieder Sebastian Schwarz als ihr Kollege Werner Fitz und Claudia Kottal als Kollegin Betty Sedlacek. Regie führt diesmal in beiden Filmen Uwe Janson.
In "Goldrausch" schlüpft Burghart Klaußner in eine Hauptrolle. Er spielt einen Vater, der glaubt, seine erwachsene Tochter für einen Einbrecher gehalten und erschossen zu haben. Als seine Söhne treten Maximilian Brückner und Johannes Klaußner auf. Wann die beiden neuen Folgen gesendet werden, steht bisher noch nicht fest.
Vollständiger Artikel von Birgit Nüchterlein auf Nordbayern.de, 9.4.2021

Trivia: In der 22. Episode "Der Wald" von 2015 (damals noch in Regensburg) spielte Max den Förster Henning Niemeyer.

Seite erstellt am 15. März 2021 von EFi ; zuletzt ergänzt am 9. April 2021
zurück
zum Fernsehen
zurück zu
gesucht wird : Maximilian Brückner