baustelle - baustelle - baustelle - baustelle - under construction - under construction

– Die erstmals vergebene Akademie-ROMY der österreichischen Zeitung "Kurier" für die beste TV-Serie ging an "Hindafing". Die Preise wurden am 5. April 2018 im Wiener Grand Hotel am Ring verliehen. Alle Akademie ROMY Gewinner
– Maximilian Brückner gewann den Bayerischen Fernsehpreis 2018 als 'Bester Schauspieler' für seine Rolle in "Hindafing" als bayerischer Bürgermeister Alfons Zischl. Die Jury: „Maximilian Brückner brilliert in dieser Rolle und gibt der abgehängten Provinz mit Zischl ein Gesicht voller Facetten, ohne dabei über die Makel zu urteilen.“
Der Nachwuchsförderpreis der LfA Förderbank Bayern ging an die Produktionsfirma der Serie, die Neuesuper GmbH von Simon Amberger, Korbinian Dufter und Rafael Parente.
Zur Preisverleihung am 18. Mai 2018 im Münchener Prinzregententheater
 
Hindafing / Willkommen in Hindafing / Welcome to Hindafing
Episoden
(12 x ca.45min)

Mehr Informationen zur 1. Staffel
Mehr Informationen zur 2. Staffel
1. Staffel auf DVD & Blu-Ray seit 1. Juni 2017 bei EuroVideo
Seit 20. Juni 2017 auch auf iTunes

Die
1. Staffel von "Hindafing" lief in Doppelfolgen ab 16. Mai 2017 dienstags ab 20:15 Uhr im BR Fernsehen
Di 16.5. um 20.15 Uhr, Folge 1: Donau Village (geplant war Fr 3.3.17)
Di 16.5. um 21.00 Uhr, Folge 2: Schwarze Kassen (geplant war Fr 10.3.17)
Di 23.5. um 20.15 Uhr, Folge 3: Stille Teilhaber (geplant war Fr 17.3.17)
Di 23.5. um 21.00 Uhr, Folge 4: Drogenpolitik (geplant war Fr 24.3.17)
Di 30.5. um 20.15 Uhr, Folge 5: Wahlkämpfe (geplant war Fr 31.3.17)
Di 30.5. um 21.00 Uhr, Folge 6: Energiewende (geplant war Fr 7.4.17). Mehr

Auf Netflix startete am 1. September 2017 die Staffel 1 des bayerischen Krimidramas "Hindafing" über einen Bürgermeister, der sich nach und nach in seinen Intrigen verfängt. Mit Maximilian Brückner, Andreas Giebel, Katrin Röver u.v.a. Die deutsche Serienproduktion feierte bereits Mitte Mai 2017 ihre Premiere im BR. Nun hat sich Netflix um die Lizenz bemüht und alle sechs Episoden in sein Programm aufgenommen. Und für Einsteiger gibt es einen Gratismonat. Quelle: MoviePilot, 1.9.17

Weltpremiere! "Hindafing" Staffel 2 / Episoden 1 & 2 / DF | Fr 8.11.2019, 20:00 - 22:10 Uhr, Hochschule für Fernsehen und Film, Audimaxx, Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München – Screening und Q&A mit Cast und Crew. Kostenlose Tickets

2. Staffel von "Hindafing": Die TV-Premiere der sechs neuen Folgen wird bei ARTE stattfinden. Die ersten drei Episoden (Hidden Champion, Der Mann der Stunde, Taktisches Versagen) sind am Donnerstag, 7. November 2019 ab 20:15 Uhr am Stück zu sehen. Das zweite Dreierpack folgt eine Woche später, am 14. November. Schon ab dem 31. Oktober liegen die neuen Folgen in der Mediathek bereit.
Wiederholung der 1. Staffel auf ARTE: Ep. 1-3 am Freitag 25.10., Ep. 4-6 am Freitag 1.11.
Die Ausstrahlung der 2. Staffel im BR Fernsehen beginnt am Dienstag, 26. November 2019 ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen und ist bereits ab Dienstag, 19. November vorab in der BR Mediathek zu sehen. Dort wird ab dem 17. Oktober donnerstags um 22:45 Uhr noch einmal die 1. Staffel wiederholt und ist bereits ab Donnerstag, 10. Oktober, in der BR Mediathek zu sehen.
Do 7.11. um 20:15 Uhr, Folge 1: Hidden Champion - ARTE / Di 26.11. um 20:15 Uhr - BR
Do 7.11. um 21:05 Uhr, Folge 2: Der Mann der Stunde - ARTE / Di 26.11. um 21:05 Uhr - BR
Do 7.11. um 22:00 Uhr, Folge 3: Taktisches Versagen - ARTE / Di 3.12. um 20:15 Uhr - BR
Do 14.11. um 20:15 Uhr, Folge 4: Von ganz oben - ARTE / Di 3.12. um 21:05 Uhr - BR
Do 14.11. um 21:05 Uhr, Folge 5: Exportweltmeister - ARTE / Di 10.12. um 20:15 Uhr - BR
Do 14.11. um 22:00 Uhr, Folge 6: Inneres und Sicherheit - ARTE / Di 10.12. um 21:05 Uhr - BR

Offizielle Webseite
Intro-Video “Wählen Sie Bürgermeister Zischl!“ ... oder: wie manipuliere ich Meinung Musik: "The Rest of my Days" von der Münchner Band The Exploding Voids
Making-of des Intro-Videos von Designagentur Weltenwandler
– Maxi Brückner: Hindafing ist eine außergewöhnlich bayerische Satire. Mit dem zuckersüßen Klischee-Bayern hat "Hindafing" nichts zu tun: Es ist das pralle Leben, weit überzeichnet, betont Maxi Brückner, Darsteller des Bürgermeisters Alfon Zischl, der Hauptfigur in "Hindafing". BR-Video
– Maximilian Brückner spielt in "Hindafing" die Hauptrolle, Bürgermeister Alfons Zischl. "Im Kern ist er ein guter Mensch", sagt Brückner über Zischl, "aber er hat einfach zu viele Schwächen." BR-Video
– Die Qualität der Produktion und die tolle Geschichte: Zwei gute Gründe für Maxi Brückner sich für die Serie Hindafing zu entscheiden - und, so sagt der Schauspieler: "Man überlegt sich gut, ob man eine Serie macht." BR-Video
"Keine oberflächliche bayerische Gaudi" Maximilian Brückner über die Serie "Hindafing":  Er verrät im Interview was seine Rolle Alfons Zischl in der neuen Serie Hindafing für ein Problem hat, wann ein Inhalt zu einer Komödie wird und skizziert den typischen Werdegang einiger Politiker ... BR-Video
– Hindafinger unter sich: Rollen und Schauspieler
Poster & 40 Szenenfotos auf IMDb

Wenn Sie Fragen zur Serie "Hindafing" im BR Fernsehen haben, Anregungen, Lob oder Kritik äußern möchten, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit dem BR auf:
BR Fernsehen, Redaktion Bayerische Serie und Volkstheater, "Hindafing", Floriansmühlstr. 60, 80939 München. Oder hinterlassen Sie hier eine Nachricht.

1. Staffel (2017)

   This series follows the rise and fall of ballsy provincial mayor Alfons Zischl and his fictional village of Hindafing, deep in the Bavarian backwoods - far from any touristy clichés - a place neither urban nor rustic, pretending to be much hipper than it actually is.
The residents of Hindafing see themselves as family-oriented and tradition conscious free thinkers, but can't live up to these high ideals. Hindafing tries to project an idyllic image of family values, while it struggles with its inner demons: By day, people go to the local soccer club and practice Bikram Yoga. At night, it's off to the swingers' club or a rendezvous with the local meth dealer.
The first season focuses on the current German refugee crisis, but is by no means limited to that. It is not a one-dimensional political commentary; rather it targets nepotism and ecological hysteria as well as satirizing clerical homophobia, over-the-top political correctness and the limits of monogamy.
A complex, Fargo-style look at the dark underbelly of our modern Western society: Character-driven, darkly comic and unexpectedly moving.

Source WITH TRAILER: Global Screen




The Protagonists:
Alfons Zischl - Provincial Mayor, Megalomaniac Visionary, Methjunkie ... Maximilian Brückner
Sepp Goldhammer - Meat King, Sausage Manufacturer, Organic Wannabe ... Andreas Giebel
Erol Yilderim - Police Officer, Turkish Immigrant Xenophobe ... Ercan Karacayli
Gabi Goldhammer - Loving Mother, Do-Gooder, Sex-Swinger ... Petra Berndt
Marie Zischl - Emancipated Gold Digger, Trophy Wife ... Katrin Röver
Moritz Goldhammer - Pet of the Family, Amateur Soccer Player, Sadistic Psycho ... Roland Schreglmann

1/6 (Donau Village) Donau-Village (44 Min.)
County Commissioner Pfaffinger persuades Zischl to put up housing for refugees on the grounds of his major shopping center project, the Donau-Village Mall. In order to do so, Pfaffinger entices Zischl with money from a secret slush fund. Zischl can't resist the temptation, and after a few setbacks, gets the approval of his constituents to take in refugees by appealing to their humanity. But when Zischl tries to collect the hard-earned secret funds, the account is seized after someone leaks classified tax information from Liechtenstein. And it gets worse when the local bank threatens Zischl with a multi-million dollar lawsuit for trying to pull out of the shopping center deal, which could ruin him forever.

Hindafings Bürgermeister Alfons Zischl steckt in einer prekären Situation: Er ist so hoch verschuldet, dass noch während der Beerdigung seines Vaters sein Auto gepfändet wird. Der millionenschwere Vater hat ihm keinen Cent hinterlassen, das Geld ist im Ausland verschwunden. Ärgerlich, denn nicht nur bei der Bank hat Zischl Schulden. Auch der zwielichtige Slomka, von dem Zischl die Drogen bekommt, um sich für seinen anstrengenden Job fit zu halten, kann richtig ungemütlich werden. Zischls große Hoffnung ist das Donau Village, ein geplantes Bio-Shoppingparadies, das in der alten Kriegskonservenfabrik der Familie Goldhammer entstehen soll. Wenn er für dieses Bauprojekt die Genehmigung für eine Autobahnverbindung im Gemeinderat durchboxt, hat ihm sein Spezl, der Bioschlachter Sepp Goldhammer, eine ordentliche Beteiligung in Aussicht gestellt. Doch Zischls größter Gegner im Gemeinderat, der Vereinsmeier Karli Spitz, will nur zustimmen, wenn seine Tochter Jackie im Donau Village ihren eigenen Beautysalon bekommt - was wiederum Goldhammers Plänen zuwiderläuft. Während sich Alfons Zischl mit windigen Versprechungen bemüht, die verschiedenen Interessen in Hindafing unter einen Hut zu bringen, macht ihm Landrat Pfaffinger ein überraschendes Angebot: Er könne ihm Zugriff auf das väterliche Schwarzgeldkonto verschaffen, wenn Zischl dafür Flüchtlinge im Ort aufnimmt. Da es in Hindafing weder Schulen noch Turnhallen gibt, bleibt im Prinzip nur eine Möglichkeit die Flüchtlinge unterzubringen: im Rohbau des Donau Village. Zischl steht vor einer folgenschweren Entscheidung ...

Quelle déveine pour Alfons Zischl, le maire de la ville bavaroise d’Hindafing ! Les huissiers saisissent sa voiture, et son père, qui le précédait à cette fonction, ne lui a pas laissé un centime. Il place ses espoirs dans la construction du "village du Danube", un centre commercial bio, dans l’ancienne conserverie de la famille Goldhammer. Mais son adversaire au conseil municipal, Karli Spitz, ne lui donnera son accord que si sa fille Jackie obtient un emplacement pour son institut de beauté. Quant au conseiller Pfaffinger, le seul à avoir accès aux comptes offshore de son père, il propose à Alfons de l'aider en échange de l'accueil de réfugiés. Ceux-ci logeraient dans le centre commercial en chantier…

Photo: Günther Reisp. Source: BR

2/6 (Schwarze Kassen) The Old Boy Network / Black Boxes (44 Min.)
Zischl has a plan. If he can find a different location for the refugees, he could still build the shopping mall on the original site. Zischl must convince sports club enthusiast Karli Spitz to offer his soccer clubhouse as a home for the asylum seekers. But Spitz is not the kind of person to take a shine to foreign "blackies". Rather, he wants to know when Zischl will finally admit he knocked up Spitz's daughter Jackie 8 years ago at the fair. To make matters worse, Sepp Goldhammer, Zischl's former business partner, is trying to discredit him by any means. Zischl finally turns the tables, convincing Spitz to take in the refugees, and reconciling Goldhammer through a series of underhanded schemes - until Gabi Goldhammer, of all people, exposes their whole setup out of a sense of Christian charity. Meanwhile, Pastor Krauss struggles with his homoerotic fantasies, and Zischl's meth dealer, Slomka, accidentally blows himself up in his mobile meth lab.

Nachdem die Flüchtlinge in das Donau Village eingezogen sind, bekommt Hindafings Bürgermeister Alfons Zischl Druck von allen Seiten. Die Asylbewerber beklagen sich über ihre Unterkunft und Sepp Goldhammer will Zischl mit immer rabiateren Methoden zwingen, die angeordnete Enteignung des Donau Village rückgängig zu machen, um sein Einkaufzentrum doch noch eröffnen zu können. Auch Karli Spitz ist sauer - schließlich kann seine Tochter Jackie keinen Beautysalon in einer Flüchtlingsunterkunft einrichten. Spitz hat dabei ein ganz besonderes Druckmittel in der Hand: Er ist fest davon überzeugt, dass der unbekannte Vater seiner Enkeltochter Sophie kein anderer ist als Zischl persönlich, der seinerzeit in einer alkoholgeschwängerten Nacht Jackie Spitz sehr nahe gekommen ist. Karli Spitz droht nun damit, bei Zischls Ehefrau Marie die Bombe platzen zu lassen. Dabei steht die Ehe der beiden wegen der Schikanen durch Zischls demente Mutter Rosi gerade sowieso nicht unter einem guten Stern. Alfons Zischl hat alle Hände voll damit zu tun, seinen Kopf immer wieder aus der Schlinge zu ziehen. Erst als Inspekteure mehrere Behälter mit Fleischabfällen aus der Ukraine auf dem Hof der Bioschlachterfamilie Goldhammer entdecken, wendet sich das Blatt - denn jetzt ist es Sepp Goldhammer, der dringend Zischls Hilfe braucht. Doch gerade als es so aussieht, als hätte er all seine Probleme im Griff, ihm sogar die Gelder vom Schwarzgeldkonto seines verstorbenen Vaters endlich übergeben werden, macht Zischl beim Drogendealer Slomka einen fatalen Fehler ...

Après l’arrivée des réfugiés dans le "village du Danube", Alfons Zischl subit des pressions de toutes parts, d'autant que Sepp Goldhammer veut ouvrir le centre commercial coûte que coûte. Il devient plus accommodant lorsqu’un contrôle sanitaire dévoile la présence de déchets de viande en provenance d’Ukraine dans sa boucherie bio. Alfons commet alors une erreur qu’il va payer cher.

Photo: Günther Reisp. Source: BR

3/6 (Stille Teilhaber) High Art / Silent Partners (44 Min.)
In order to curb Gabi Goldhammer's influence on the refugee project, Zischl makes his wife Marie the refugee camp project manager. Moritz Goldhammer is brought on as a night watchman. He's rough on the refugees, who quickly learn to fear him. Marie takes a special interest in the young Somali painter, Amadou, whom she wants to promote - while Pastor Krauss secretly yearns for Amadou, too. Meanwhile, Zischl tries to take advantage of the tense situation with a plan to provoke an incident that would force the authorities (namely, Officer Erol) to close down the shelter immediately. But as things aren't gaining enough momentum Zischl ultimately tries to burn down the facility himself. His attempts backfire when the completely drunk local fire brigade manages to put out the fire, and the people of Hindafing hold a candlelight vigil to show their solidarity with the refugees. This puts an end to Karli Spitz's efforts to rouse anti-immigrant sentiment.

Hindafings Bürgermeister Alfons Zischl muss der Polizei erklären, warum er in den Trümmern eines Drogenlabors mit abgetrenntem Finger und zwischen lauter verkohlten Geldscheinen gefunden wurde. Er behauptet nur zufällig dort gewesen zu sein. Weil er dabei das ganze Erbe seines Vaters verloren hat, bleibt Zischl keine andere Wahl, als Sepp Goldhammer wieder für das Projekt Donau Village zu gewinnen. Das bedeutet allerdings auch, dass die Flüchtlinge umgesiedelt werden müssen. Ausgerechnet das Vereinsheim der Eintracht Hindafing bietet sich als einzige Lösung an - sehr zum Zorn von Karli Spitz. Doch mit diesem Plan zieht Alfons Zischl auch den Ärger von Gabi Goldhammer auf sich, die sich inzwischen sehr gut in ihrer Rolle als heimliche Chefin der Goldhammer-Fleischbetriebe gefällt. Gabi möchte Flüchtlings-Integration und Bio-Lebensmittel unter einen Hut bringen. Sie stellt Flüchtlinge zum Schlachten an und will aus dem Donau Village eine Vorzeige-Unterkunft für ihre neuen Arbeitskräfte machen. Unterstützung erhält sie unerwartet von ihrem Sohn: der unberechenbare Moritz hat Zischls Handgreiflichkeiten mit dem Drogendealer Slomka beobachtet und dessen abgebissene Fingerspitze als Beweisstück behalten. Er droht nun, damit zur Polizei zu gehen, wenn Zischl die Flüchtlinge im Vereinsheim unterbringt. Sepp Goldhammer dagegen will endlich freie Bahn für das Donau Village. In dieser vertrackten Situation bringt der Flüchtling Nabil Alfons Zischl auf einen kühnen Gedanken ...

Alfons doit expliquer à la police pourquoi il a atterri dans les ruines d’un laboratoire de drogue avec un doigt coupé et des billets de banque carbonisés. Maintenant que l’héritage de son père est parti en fumée, il n’a d’autre choix que de remettre sur pied le projet du "village du Danube", et de reloger les réfugiés. Seul le club de sport de Karli Spitz pourrait convenir ...

Photo: Günther Reisp. Source: BR

4/6 (Drogenpolitik) Scooby Snax / Drug Policy / Plan antidrogue (43 Min.)
Hindafing is now in the headlines. Zischl uses the media attention to further his agenda, getting temporary work permits for the refugees. He wants to integrate them as full members of the community, so he can move them off the construction site one by one. Zischl has to act, because the local bank has begun to seize his accounts. Karli Spitz is so fed up with Zischl, he declares his intention to run for major in the next election. Zischl, overwhelmed, wishes his wife Maria hadn't flushed the last of his crystal meth. Unfortunately, his dealer Slomka didn't survive the explosion in his meth lab. To refresh his stash, Zischl must travel to the Czech Republic. He takes refugee Nabil with him. But the trip becomes a complete nightmare when Nabil tries to smuggle his cousin into Germany from there. When the three are faced with a border checkpoint, they end up swimming across a canal to get back into German territory. It feels like an escape story from 1989, when Germany was divided. While on the run, Zischl ends up destroying two paintings from "The Homeless Cycle," by Amadou, Marie's protégé, that she already sold for an exorbitant price to Bavarian high society. The evening culminates with a completely exhausted Zischl ending up at the local swinger's club, where county chief Pfaffinger's birthday party is in full swing (at the expense of the local savings & loan). Here we see the Goldhammers at the sausage buffet, wearing Venetian masks, trying to remain incognito.

Nachdem das Vereinsheim in Flammen aufgegangen ist, will Polizist Erol von Bürgermeister Alfons Zischl endlich wissen, warum man immer dort auf ihn trifft, wo es brennt. Und Sepp Goldhammer ist sauer, weil die Flüchtlinge nun weiter im Donau Village bleiben. Doch damit nicht genug: Dem Betreiber des Vereinsheims Karli Spitz platzt wegen Zischls Machenschaften endgültig der Kragen und er lässt sich als Gegenkandidat für die Bürgermeisterwahl aufstellen. Mit einer von ihm organisierten Lichterkette gegen Fremdenhass kann Zischl die Stimmung in Hindafing zunächst aber wieder zu seinen Gunsten drehen. Bei einem Besuch von Pfarrer Krauss, der sich für die Flüchtlinge engagiert und sich dabei vor allem für den Afrikaner Amadou und dessen künstlerisches Talent begeistert, entdecken Marie Zischl und Amadou ihre gemeinsame Leidenschaft für die Malerei. Alfons Zischl möchte, dass ihn Marie auf die Geburtstagsparty des Landrats begleitet, denn dieser will ihm dort den Investor eines internationalen Energiekonzerns vorstellen. Mit dessen Hilfe sollte einer Wiederwahl Zischls nichts im Wege stehen. Nach dem Tod seines Dealers sind die Drogenvorräte von Alfons Zischl aufgebraucht. Um Nachschub zu besorgen, lässt er sich von Nabil zu einer Reise zu einem Asia-Markt in Tschechien überreden, die sich zu einem Desaster entwickelt. Denn Nabil will auf der Rückfahrt vier illegale Flüchtlinge in Zischls Auto über die Grenze schmuggeln. Um trotzdem noch rechtzeitig zum Geburtstag von Landrat Pfaffinger zu kommen, muss Zischl ein paar haarsträubende Abenteuer überstehen - an deren Ende eine ganz unerwartete Begegnung steht ...

C’est au tour du club sportif de Karli Spitz, qui accueillait les réfugiés, d’être ravagé par les flammes. Et Alfons Zischl, comme par hasard, se trouvait dans les parages… Alors que Spitz, hors de lui, décide de se présenter contre lui aux prochaines municipales, Zischl concocte pour assurer sa réélection un plan qui implique l’investisseur d’un grand groupe énergétique chinois. Mais une virée en République tchèque pour se réapprovisionner en produits stupéfiants menace de tout faire capoter…

Photo: Günther Reisp. Source: IMDb

5/6 (Wahlkämpfe) A Lucky Dog / Election Campaigns / Bataille électorale (44 Min.)
On the eve of the mayoral election, rival candidate Spitz is ahead in the polls, forcing the desperate Zischl to carry out the most dastardly plan of his sullied career so far. In one of the Goldhammer's storehouses in their meat processing plant, he has refugees falsify ballots. Meanwhile, Officer Erol believes he's uncovered a terrorist bomb plot. He doesn't realize the bulk purchases of agricultural chemicals have nothing to do with Islamic extremists, but are part of Sepp Goldhammer's secret efforts to meet the requirements for his organic poultry farm. When Officer Erol rashly storms the facility, there are gunshots, and of all people, Amadou gets hit. In a cloak-and-dagger operation, Zischl, Goldhammer and Erol must dispose of the body to cover up their involvement. The disposal of the corpse proves more challenging than anticipated, until Goldhammer's father-in-law dumps the body in the local reservoir.

Bürgermeister Zischls Gegenkandidat Karli Spitz bekommt Oberwasser, glaubt er doch endlich Beweise in der Hand zu haben, die belegen, dass Alfons Zischl der Vater von Sophie Spitz ist. Aber am Vorabend der Bürgermeisterwahl scheint ein glücklicher Zufall Zischl in die Karten zu spielen: Er kommt einem dunklen Familiengeheimnis der Familie Spitz auf die Spur und versucht, damit den Rücktritt seines Gegenkandidaten zu erzwingen. Doch die Sache geht anders aus als Zischl sich das vorgestellt hat, sodass er am Ende keinen anderen Ausweg sieht, als im heimischen Keller einen Schwung Wahlzettel zu fälschen. Polizist Erol lässt nicht locker und sucht weiter nach Beweisen, um Zischl wegen Verwicklungen in Drogengeschäften oder Menschenhandel zu überführen. Inzwischen vom Dienst suspendiert bezieht Erol vor dem Haus Zischls Stellung. Dort hat der ehemalige Professor und Liebhaber von Zischls Frau Marie, Hannes aus München, die neu gemalten Bilder entdeckt und will diese gewinnbringend an eine Galerie verkaufen - nur stammen die Bilder nicht von Marie sondern vom afrikanischen Flüchtling Amadou. In der Zwischenzeit - und zwar gerade in dem Moment als Erol Zischl bei seinen Unternehmungen, mit den Drogen auf dem Tisch und gefälschten Wahlzetteln in der Hand, zu entlarven droht - kommt es dort zu einem Unglück. Und plötzlich hat Zischl noch weitaus größere Probleme zu lösen als seine Wiederwahl ...

La campagne est sans pitié entre Zischl et Spitz. Alors que ce dernier s’apprête à attaquer le maire sur une affaire de paternité, Zischl découvre un secret de famille qui pourrait faire tomber son adversaire. Il doit bientôt affronter une nouvelle tuile : le policier Erol veut le coffrer pour fraude électorale, trafic de drogue et traite des êtres humains. Le scrutin devient le cadet de ses soucis.

Photo: Günther Reisp. Source: BR

6/6 (Energiewende) Fracking / Energy Transition / Bataille électorale (44 Min.)
An unexpected twist saves the mayoral election for Zischl: Karli Spitz arranges a paternity test for Jasmin to finally expose Zischl as the con artist and adulterer he is. But when he learns Jasmin is the incestuous love child of his own children, Jacki and Fritz, he withdraws from the race to avoid a scandal. Back in his office, Zischl believes he's finally back in the saddle: the last of the refugees are "integrated", and the construction site is ready to break ground. Then Pfaffinger unveils his newest deal. He's sold the rights to an American company to start exploratory drilling for natural gas on the site. When the fracking operation causes an earthquake in the region, Amadou's corpse resurfaces, throwing Hindafing into turmoil: Marie has lost her protégé, Pastor Krauss his lover. Gabi Goldhammer accuses her son of Amadou's murder, and Zischl, Erol and Goldhammer fear they'll be exposed. The time has come for the characters in Hindafing to face the consequences of their actions.

Nach der unabsichtlichen Einnahme einer Überdosis Drogen hat Zischls Frau Marie ihr Gedächtnis verloren und muss jetzt eine Entzugstherapie machen, die eigentlich eher für ihren Mann sinnvoll wäre. Angesichts dessen beschließt Alfons Zischl, den Drogen abzuschwören und seine neue Amtszeit dafür zu nutzen, ein besserer Mensch zu werden. Gemeinsam mit Sepp Goldhammer schmiedet er den Plan, Landrat Pfaffinger hinters Licht zu führen - so soll verhindert werden, dass dieser in Hindafing ein großangelegtes Fracking-Projekt ins Leben ruft. Doch Probebohrungen lösen bereits ein erstes Erdbeben aus. Ausgerechnet jetzt holt Bürgermeister Zischl die Vergangenheit ein: Im Hindafinger Weiher taucht Amadous Leiche auf und sorgt noch einmal für große Turbulenzen mit unerwarteten Konsequenzen für alle Beteiligten. Bei einer einberufenen Pressekonferenz kommt nicht nur Zischl in Erklärungsnöte. An einer völlig unerwarteten Stelle wird dann auch noch die Tatwaffe wieder ins Spiel gebracht. Die Stimmung in Hindafing kocht wegen des Erdbebens und des Mordfalls weiter hoch - und Zischl steht vor einer großen Zukunftsentscheidung ...

La campagne est sans pitié entre Zischl et Spitz. Alors que ce dernier s’apprête à attaquer le maire sur une affaire de paternité, Zischl découvre un secret de famille qui pourrait faire tomber son adversaire. Il doit bientôt affronter une nouvelle tuile : le policier Erol veut le coffrer pour fraude électorale, trafic de drogue et traite des êtres humains. Le scrutin devient le cadet de ses soucis.

Marie und Alfons (Katrin Röver und Maximilian Brückner) auf der Beerdigung von Amadou. Photo: BR/NEUESUPER/Günther Reisp. Source



Schrüll (Christian Lex, l.) macht Zischl ein Angebot, das der kaum ablehnen kann. Photo: BR/Günther Reisp. Source



Es wird eine 2. Staffel von "Hindafing" geben!
'S gäd weida: Die Münchner Produktionsfirma NeueSuper arbeitet mit dem BR an der zweiten Staffel der preisgekrönten satirischen Drama-Serie Hindafing. In 6x45 Minuten werden die Zuschauer erleben, was aus Alfons Zischl geworden ist. Regie führt wieder Boris Kunz, der auch das Drehbuch gemeinsam mit Niklas Hoffmann und Rafael Parente geschrieben hat. Gedreht wird ausschließlich in Bayern mit dem bekannten Cast.
Produktionsförderung Fernsehfilm: "Hindafing" - Staffel 2 : EUR 685.000
Produktion: NeueSuper GmbH, München. Sender: BR
Drehbuch: Niklas Hoffmann, Boris Kunz, Rafael Parente. Regie: Boris Kunz
Drama. Nach seinem Rücktritt als Bürgermeister von Hindafing wird Alfons Zischl überraschend Landtagsabgeordneter in München. Sein Vorgänger ist über einen Skandal gestolpert und Zischl soll vor der nächsten Landtagswahl retten, was zu retten ist. Doch als er auf der Suche nach Wählerstimmen durch ein Missverständnis einem von der Pleite bedrohten, dubiosen Rüstungsunternehmen seine Unterstützung zusichert, findet er sich schnell in einem politischen Fiasko wieder. Beim Versuch aus der Sache unbeschadet wieder rauszukommen, rutscht Zischl immer tiefer hinein. Und all das, während seine Frau Marie hochschwanger ist: Alfons Zischl wird Vater eines Sohnes ...
Quelle: FFF Bayern – Vergabeentscheidung vom 10.10.2018


2. Staffel (2019)

"Welcome to Hindafing II"
After resigning as major of the provincial village of Hindafing and despite his penchant for flops, failures and a string of bad luck, Alfons Zischl (Maximilian Brückner) almost accidentally ends up becoming a representative of the Bavarian State Parliament in Munich. Yet even in this official position he quickly finds himself knee-deep in further political and personal fiascos and hell.
Of course he must keep his nose to the grindstone for his provincial constituency, and of course it doesn’t take long before Zischl ends up entangling himself in a web of promises he cannot keep. Practically everybody wants a piece of him: His old buddy Sepp Goldhammer wants to build new slaughterhouses on a nature preserve and needs the local zoning changed; the party leader in parliament, Mr. Bauer, is asking Zischl to help get a derelict armaments factory back up and running; furthermore, Hindafing is also supposed to finally be getting a railway station and be connected to the regional transportation network. But Zischl’s support for the armaments factory becomes a ticking time bomb for him – after talking Sepp Goldhammer into investing in the ailing firm, one disaster follows the next, and this downward spiral leads him back to face old adversaries, Ukrainian separatists, “Imperial citizens” who question the legitimacy of the German government, and even some of the last dregs of the Baader-Meinhoff Gang.
And if that weren’t enough, Zischl’s personal life has also taken a turn for the worst. His pregnant wife, Marie, feels neglected due to his even heavier workload and has formed an unholy alliance with her long-lost mother, who carries a dark secret. Amidst this chaos, the birth of Zischl’s first son is rapidly approaching, but even here unexpected dark secrets come to the fore before Zischl past finally catches up to him ...
Language Versions: German [OV], English [ST], French [DUB]
Source: Global Screen

1/6 Hidden Champion (50 Min.)
Als frischgebackener Abgeordneter im Bayerischen Landtag verwickelt sich Alfons Zischl gleich in einen handfesten Skandal mit einem dubiosen Rüstungsbetrieb. Ein Treffen mit der Ministerpräsidentin Barbara Obereder bei deren jährlicher Treibjagd könnte seine Rettung sein. Nachdem sein Vorgänger mit einem Skandal zahlreiche Wählerstimmen verloren hat, soll der neue Landtagsabgeordnete Alfons Zischl seinen Wahlkreis wieder auf Kurs bringen. Doch der Versuch, die Arbeitsplätze einer maroden Firma zu retten, geht nach hinten los. Denn der Betrieb entpuppt sich als dubioser Rüstungsbetrieb, dessen Machenschaften Zischl gleich den nächsten Skandal bescheren. Zischl tut alles, um die Sache sauber zu lösen, doch dabei verstrickt er sich in eine handfeste Intrige, die schließlich in einer Treibjagd mit tragischem Ende mündet: einem Anschlag auf die Ministerpräsidentin ...
 
After his predecessor turned off a majority of voters due to a juicy scandal, the new State Parliamentarian Alfons Zischl is working to get his electoral district back on track. Yet his attempt to rescue the jobs at an ailing firm blows up in his face. The company turns out to be a dubious armaments factory and the machinations of its owners draw Zischl into his next political scandal. Zischl does everything in his power to make a clean break with them, but he ends up entangled in a full-blown conspiracy that ultimately leads to a shoot-out that ends tragically: with an attack on the governor of Bavaria ... Global Screen

Photo: BR/arte

2/6 Der Mann der Stunde / The Man of the Hour (55 Min.)
Während Alfons Zischl noch immer damit beschäftigt ist, den von der Pleite bedrohten Rüstungsbetrieb zu retten, indem er mit nicht ganz legalen Mitteln seinen Spezl Sepp Goldhammer vom Einstieg ins Waffengeschäft zu überzeugen versucht, hat er eigentlich ein viel drängenderes Problem: Er muss sein Jagdgewehr zurückbekommen, ehe die ballistische Untersuchung unangenehme Wahrheiten ans Tageslicht bringt. Hier kommt Zischls alter Bekannter Erol ins Spiel. Doch der scheint eine ganz eigene Agenda zu verfolgen! Und als ob das noch nicht genug wäre, versucht der frühere Hindafinger Pfarrer Krauss mit dem Journalisten Bertram Wöhler noch immer herauszufinden, was damals mit seinem Geliebten Amadou geschehen ist - die Spur führt unweigerlich zur Familie Zischl. Unterdessen muss sich Marie mit ihrer Mutter Heidi herumschlagen, die plötzlich in ihr Leben getreten ist und dabei mehr durcheinanderbringt als hilft ...

While Alfons Zischl is still frantically trying to save the armaments company threatened with bankruptcy, now by using not completely legal means to persuade his buddy Sepp Goldhammer to enter into the arms business, he unsurprisingly is faced with an even more urgent problem: he has to retrieve his hunting rifle before the police investigation brings some unpleasant truths to light. This is where Zischl’s long friend Erol, a policeman, enters the picture. Yet Erol seems to be following his own agenda! And if that weren’t enough, the former priest in Hindafing, Father Krauss, and the journalist Bertram Wöhler are still trying to figure out what happened to the priest’s murdered lover – and the trail of clues inexorably leads to the Zischl family. Global Screen

Alfons Zischl (Maximilian Brückner) erklärt seiner Assistentin Angie (Johanna Bittenbinder) die Prioritätenliste. Photo © NEUESUPER / Arvid Uhlig

3/6 Taktisches Versagen / Tactical Failure (55 Min.)
Der Anschlag auf die Ministerpräsidentin hat eine neue Sicherheitsdebatte ausgelöst, in deren Verlauf die bayerische Polizei mit neuen Waffen ausgerüstet werden soll. Alfons Zischl sieht darin einen Weg, dem Rüstungsbetrieb aus seinem Wahlkreis neue Aufträge zuzuschanzen. Doch dabei muss er sich mit seiner Konkurrentin in der Landtagsfraktion Diana Knaacke-Weibling herumschlagen, die es als weibliche Abgeordnete in der Partei weit gebracht hat und keinen Deut weniger intrigant ist als ihre männlichen Gegenüber. Um sich aus einer unangenehmen persönlichen Situation zu befreien, muss Zischl zu einer Notlüge greifen und eröffnet Marie, dass er Prostatakrebs habe. Als Heidi eine alternative Heilmethode vorschlägt, findet sich Zischl in einer Schwitzhütte auf einem desaströsen Drogentrip wieder ...

The attack on the governor has set off a new debate in parliament about security, during which it is decided that the Bavarian police should be equipped with new weapons. Alfons Zischl sees it as a way to ensure the armaments factory in his district will get some new contracts. But before that can happen, he has to outmaneuver his rival in parliament, Diana Knaacke-Weibling, who has made quite a name for herself as one of the few women parliamentarians in their party and isn’t any less scheming than her male opponents. To extricate himself from an unpleasant personal situation, Zischl must resort to a little white lie and tells Marie that he has prostate cancer. When Heidi suggests an alternative treatment for it, Zischl finds himself in a sweat lodge on a catastrophic drug trip ... Global Screen

Photo © NEUESUPER / Arvid Uhlig

4/6 Von ganz oben / From the Very Top (50 Min.)
Auf Maries Drängen unterzieht sich Alfons Zischl einer Chemotherapie, während sein Spezl Sepp Goldhammer einen verzweifelten Versuch unternimmt, seine Existenz zu retten, indem er die defekten Waffen des Rüstungsbetriebs einer ukrainischen Separatistengruppe andreht. Doch der scheinbare Ausweg muss wegen restriktiver Waffenausfuhrgesetze über einen Zwischenhändler im Vatikan ablaufen, was Zischl zusammen mit seiner Frau Marie nach Rom führt, wo er während einer Papst-Audienz ein merkwürdiges Déjà-vu erlebt. Währenddessen schlägt der zurückgekehrte Goldhammer-Spross Moritz völlig neue Wege ein und versucht sich als Rekrut bei der Bundeswehr durchzuschlagen. Doch in seiner Kaserne hat nicht nur Moritz düstere Geheimnisse ...

At Marie’s urging, Alfons Zischl is undergoing chemotherapy while his buddy Sepp Goldhammer is desperately trying to save his very existence by palming off the armament company’s defective weapons to a Ukrainian separatist group. Yet this apparent avenue of escape must pass through a middleman in the Vatican due to restrictive arms export laws. This brings Zischl and his wife Marie to Rome, where he experiences a strange déjà vu during an audience with the Pope. Meanwhile, Goldhammer’s son, Moritz, has returned and tries to forge a completely new career path as a recruit by the German Army. Yet Moritz isn’t the only one with dark secrets in his barracks ... Global Screen


Der inzwischen perückentragende Alfons Zischl (Maximilian Brückner) hat eine Audienz beim Papst (Wulf Schmid Noerr). Photo © NEUESUPER / Arvid Uhlig

5/6 Exportweltmeister / World Champion Exporter (55 Min.)
Beruflich wie privat zieht sich die Schlinge um Zischls Hals immer enger zu. Nachdem der Waffendeal mit den Ukrainern in einer handfesten Katastrophe geendet hat, stehen Alfons Zischl und Sepp Goldhammer vor nie dagewesenen Belastungsproben. Krauss ist ihnen inzwischen dicht auf den Fersen und wühlt immer tiefer in der düsteren Vergangenheit und der nicht weniger delikaten Gegenwart. Zu allem Überfluss nutzt währenddessen Schwiegermutter Heidi die häusliche Ehekrise aus, um endgültig einen Keil zwischen Zischl und Marie zu treiben. Angesichts so vieler Widersacher muss Zischl zu immer radikaleren Methoden greifen - und stößt dabei sogar an seine eigenen moralischen Grenzen.

After the weapons deal with the Ukrainians ends in a complete catastrophe, Alfons Zischl and Sepp Goldhammer are facing problems that are unprecedented even for them. Krauss is now hot on their heels and digging ever deeper into the grim past and no less desperate present. To make matters even worse, mother-in-law Heidi takes perfect advantage of the domestic crisis to definitively drive a wedge between Zischl and Marie. Faced with so many adversaries, Zischl must resort to even more radical methods – and ultimately discovers that even he has ethical constraints that he can’t just ignore. Global Screen

Alfons Zischl (Maximilian Brückner) und Sepp Goldhammer (Andreas Giebel). Photo © NEUESUPER / Arvid Uhlig

6/6 Inneres und Sicherheit / Internal Affairs and Security (55 Min.)
Endlich einmal gute Nachrichten für Zischl: Die Ministerpräsidentin ist aus dem Koma erwacht und will ihn zum Staatssekretär machen. Doch die Freude darüber währt nur kurz. Alles könnte gut werden, wenn da nicht Marie wäre, die Zischl plötzlich verlässt. Und die Partei, die Zischl plötzlich zum neuen Gesicht ihres rechten Flügels machen will. Und die letzten Überreste der RAF, die plötzlich auftauchen, um Zischl als politischen Gefangenen zu nehmen. Und die Ukrainer, die nach ihren verschollenen Kameraden suchen. Das heillose Desaster mündet schließlich in einem furiosen Finale, bei dem alles auf dem Spiel steht. Wird es Alfons Zischl schaffen, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen?

Zischl finally gets some good news: Governor Barbara Obereder has awakened from her coma and wants to make him an undersecretary, quite the honor. It would all be fantastic if it weren’t for Marie, who suddenly leaves Zischl. And his political party, which wants to make Zischl the face of their new right-wing faction. And the last dregs of the Baader-Meinhoff Gang, who appear out of nowhere to try and kidnap Zischl as a political prisoner. And the Ukrainians who are looking for their lost comrades. This utter calamity culminates in a tumultuous finale in which the stakes couldn’t be higher. Can Alfons Zischl escape the noose tightening around his neck? Global Screen

Karli Spitz (Heinz Josef Braun) und Alfons Zischl (Maximilian Brückner). Photo © NEUESUPER / Arvid Uhlig

Seite erstellt im Februar 2017 von EFi ; zuletzt ergänzt im Oktober 2019 zurück zu
"Hindafing, Staffel 1"
zurück zum
Fernsehen
zurück zu
gesucht wird : Maximilian Brückner