baustelle - baustelle - baustelle - baustelle - under construction - under construction - Seite erstellt im Februar 2017

 

Hindafing / Willkommen in Hindafing / Welcome to Hindafing
Episoden
(6x45min)
Mehr Informationen zur 6-teiligen Serie

Auf DVD & Blu-Ray ab 1. Juni 2017 bei EuroVideo
Seit 20. Juni auch auf iTunes

"Hindafing" lief in Doppelfolgen ab 16. Mai 2017 dienstags ab 20.15 Uhr im BR Fernsehen
Di 16.5. um 20.15 Uhr, Folge 1: Donau Village (geplant war Fr 3.3.17)
Di 16.5. um 21.00 Uhr, Folge 2: Schwarze Kassen (geplant war Fr 10.3.17)
Di 23.5. um 20.15 Uhr, Folge 3: Stille Teilhaber (geplant war Fr 17.3.17)
Di 23.5. um 21.00 Uhr, Folge 4: Drogenpolitik (geplant war Fr 24.3.17)
Di 30.5. um 20.15 Uhr, Folge 5: Wahlkämpfe (geplant war Fr 31.3.17)
Di 30.5. um 21.00 Uhr, Folge 6: Energiewende (geplant war Fr 7.4.17). Mehr

Vom 9. Mai bis 6. Juni 2017 waren alle 6 Folgen in den Mediatheken des BR und der ARD zu sehen.

Offizielle Webseite
Intro-Video “Wählen Sie Bürgermeister Zischl!“ ... oder: wie manipuliere ich Meinung Musik: "The Rest of my Days" von der Münchner Band The Exploding Voids
Making-of des Intro-Videos von Designagentur Weltenwandler
– Maxi Brückner: Hindafing ist eine außergewöhnlich bayerische Satire. Mit dem zuckersüßen Klischee-Bayern hat "Hindafing" nichts zu tun: Es ist das pralle Leben, weit überzeichnet, betont Maxi Brückner, Darsteller des Bürgermeisters Alfon Zischl, der Hauptfigur in "Hindafing". BR-Video
– Maximilian Brückner spielt in "Hindafing" die Hauptrolle, Bürgermeister Alfons Zischl. "Im Kern ist er ein guter Mensch", sagt Brückner über Zischl, "aber er hat einfach zu viele Schwächen." BR-Video
– Die Qualität der Produktion und die tolle Geschichte: Zwei gute Gründe für Maxi Brückner sich für die Serie Hindafing zu entscheiden - und, so sagt der Schauspieler: "Man überlegt sich gut, ob man eine Serie macht." BR-Video
"Keine oberflächliche bayerische Gaudi" Maximilian Brückner über die Serie "Hindafing":  Er verrät im Interview was seine Rolle Alfons Zischl in der neuen Serie Hindafing für ein Problem hat, wann ein Inhalt zu einer Komödie wird und skizziert den typischen Werdegang einiger Politiker ... BR-Video
– Hindafinger unter sich: Rollen und Schauspieler
Poster & 40 Szenenfotos auf IMDb

Wenn Sie Fragen zur neuen Serie "Hindafing" im BR Fernsehen haben, Anregungen, Lob oder Kritik äußern möchten, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit dem BR auf:
BR Fernsehen, Redaktion Bayerische Serie und Volkstheater, "Hindafing", Floriansmühlstr. 60, 80939 München. Oder hinterlassen Sie hier eine Nachricht.

This series follows the rise and fall of ballsy provincial mayor Alfons Zischl and his fictional village of Hindafing, deep in the Bavarian backwoods - far from any touristy clichés - a place neither urban nor rustic, pretending to be much hipper than it actually is.
The residents of Hindafing see themselves as family-oriented and tradition conscious free thinkers, but can't live up to these high ideals. Hindafing tries to project an idyllic image of family values, while it struggles with its inner demons: By day, people go to the local soccer club and practice Bikram Yoga. At night, it's off to the swingers' club or a rendezvous with the local meth dealer.
The first season focuses on the current German refugee crisis, but is by no means limited to that. It is not a one-dimensional political commentary; rather it targets nepotism and ecological hysteria as well as satirizing clerical homophobia, over-the-top political correctness and the limits of monogamy.
A complex, Fargo-style look at the dark underbelly of our modern Western society: Character-driven, darkly comic and unexpectedly moving.

Source WITH TRAILER: Global Screen




The Protagonists:
Alfons Zischl - Provincial Mayor, Megalomaniac Visionary, Methjunkie ... Maximilian Brückner
Sepp Goldhammer - Meat King, Sausage Manufacturer, Organic Wannabe ... Andreas Giebel
Erol Yilderim - Police Officer, Turkish Immigrant Xenophobe ... Ercan Karacayli
Gabi Goldhammer - Loving Mother, Do-Gooder, Sex-Swinger ... Petra Berndt
Marie Zischl - Emancipated Gold Digger, Trophy Wife ... Katrin Röver
Moritz Goldhammer - Pet of the Family, Amateur Soccer Player, Sadistic Psycho ... Roland Schreglmann

1/6 (Donau Village) Donau-Village
County Commissioner Pfaffinger persuades Zischl to put up housing for refugees on the grounds of his major shopping center project, the Donau-Village Mall. In order to do so, Pfaffinger entices Zischl with money from a secret slush fund. Zischl can't resist the temptation, and after a few setbacks, gets the approval of his constituents to take in refugees by appealing to their humanity. But when Zischl tries to collect the hard-earned secret funds, the account is seized after someone leaks classified tax information from Liechtenstein. And it gets worse when the local bank threatens Zischl with a multi-million dollar lawsuit for trying to pull out of the shopping center deal, which could ruin him forever.

Hindafings Bürgermeister Alfons Zischl steckt in einer prekären Situation: Er ist so hoch verschuldet, dass noch während der Beerdigung seines Vaters sein Auto gepfändet wird. Der millionenschwere Vater hat ihm keinen Cent hinterlassen, das Geld ist im Ausland verschwunden. Ärgerlich, denn nicht nur bei der Bank hat Zischl Schulden. Auch der zwielichtige Slomka, von dem Zischl die Drogen bekommt, um sich für seinen anstrengenden Job fit zu halten, kann richtig ungemütlich werden. Zischls große Hoffnung ist das Donau Village, ein geplantes Bio-Shoppingparadies, das in der alten Kriegskonservenfabrik der Familie Goldhammer entstehen soll. Wenn er für dieses Bauprojekt die Genehmigung für eine Autobahnverbindung im Gemeinderat durchboxt, hat ihm sein Spezl, der Bioschlachter Sepp Goldhammer, eine ordentliche Beteiligung in Aussicht gestellt. Doch Zischls größter Gegner im Gemeinderat, der Vereinsmeier Karli Spitz, will nur zustimmen, wenn seine Tochter Jackie im Donau Village ihren eigenen Beautysalon bekommt - was wiederum Goldhammers Plänen zuwiderläuft. Während sich Alfons Zischl mit windigen Versprechungen bemüht, die verschiedenen Interessen in Hindafing unter einen Hut zu bringen, macht ihm Landrat Pfaffinger ein überraschendes Angebot: Er könne ihm Zugriff auf das väterliche Schwarzgeldkonto verschaffen, wenn Zischl dafür Flüchtlinge im Ort aufnimmt. Da es in Hindafing weder Schulen noch Turnhallen gibt, bleibt im Prinzip nur eine Möglichkeit die Flüchtlinge unterzubringen: im Rohbau des Donau Village. Zischl steht vor einer folgenschweren Entscheidung ...

Photo: Günther Reisp. Source: BR

2/6 (Schwarze Kassen) The Old Boy Network
Zischl has a plan. If he can find a different location for the refugees, he could still build the shopping mall on the original site. Zischl must convince sports club enthusiast Karli Spitz to offer his soccer clubhouse as a home for the asylum seekers. But Spitz is not the kind of person to take a shine to foreign "blackies". Rather, he wants to know when Zischl will finally admit he knocked up Spitz's daughter Jackie 8 years ago at the fair. To make matters worse, Sepp Goldhammer, Zischl's former business partner, is trying to discredit him by any means. Zischl finally turns the tables, convincing Spitz to take in the refugees, and reconciling Goldhammer through a series of underhanded schemes - until Gabi Goldhammer, of all people, exposes their whole setup out of a sense of Christian charity. Meanwhile, Pastor Krauss struggles with his homoerotic fantasies, and Zischl's meth dealer, Slomka, accidentally blows himself up in his mobile meth lab.

Nachdem die Flüchtlinge in das Donau Village eingezogen sind, bekommt Hindafings Bürgermeister Alfons Zischl Druck von allen Seiten. Die Asylbewerber beklagen sich über ihre Unterkunft und Sepp Goldhammer will Zischl mit immer rabiateren Methoden zwingen, die angeordnete Enteignung des Donau Village rückgängig zu machen, um sein Einkaufzentrum doch noch eröffnen zu können. Auch Karli Spitz ist sauer - schließlich kann seine Tochter Jackie keinen Beautysalon in einer Flüchtlingsunterkunft einrichten. Spitz hat dabei ein ganz besonderes Druckmittel in der Hand: Er ist fest davon überzeugt, dass der unbekannte Vater seiner Enkeltochter Sophie kein anderer ist als Zischl persönlich, der seinerzeit in einer alkoholgeschwängerten Nacht Jackie Spitz sehr nahe gekommen ist. Karli Spitz droht nun damit, bei Zischls Ehefrau Marie die Bombe platzen zu lassen. Dabei steht die Ehe der beiden wegen der Schikanen durch Zischls demente Mutter Rosi gerade sowieso nicht unter einem guten Stern. Alfons Zischl hat alle Hände voll damit zu tun, seinen Kopf immer wieder aus der Schlinge zu ziehen. Erst als Inspekteure mehrere Behälter mit Fleischabfällen aus der Ukraine auf dem Hof der Bioschlachterfamilie Goldhammer entdecken, wendet sich das Blatt - denn jetzt ist es Sepp Goldhammer, der dringend Zischls Hilfe braucht. Doch gerade als es so aussieht, als hätte er all seine Probleme im Griff, ihm sogar die Gelder vom Schwarzgeldkonto seines verstorbenen Vaters endlich übergeben werden, macht Zischl beim Drogendealer Slomka einen fatalen Fehler ...

Photo: Günther Reisp. Source: BR

3/6 (Stille Teilhaber) High Art
In order to curb Gabi Goldhammer's influence on the refugee project, Zischl makes his wife Marie the refugee camp project manager. Moritz Goldhammer is brought on as a night watchman. He's rough on the refugees, who quickly learn to fear him. Marie takes a special interest in the young Somali painter, Amadou, whom she wants to promote - while Pastor Krauss secretly yearns for Amadou, too. Meanwhile, Zischl tries to take advantage of the tense situation with a plan to provoke an incident that would force the authorities (namely, Officer Erol) to close down the shelter immediately. But as things aren't gaining enough momentum Zischl ultimately tries to burn down the facility himself. His attempts backfire when the completely drunk local fire brigade manages to put out the fire, and the people of Hindafing hold a candlelight vigil to show their solidarity with the refugees. This puts an end to Karli Spitz's efforts to rouse anti-immigrant sentiment.

Hindafings Bürgermeister Alfons Zischl muss der Polizei erklären, warum er in den Trümmern eines Drogenlabors mit abgetrenntem Finger und zwischen lauter verkohlten Geldscheinen gefunden wurde. Er behauptet nur zufällig dort gewesen zu sein. Weil er dabei das ganze Erbe seines Vaters verloren hat, bleibt Zischl keine andere Wahl, als Sepp Goldhammer wieder für das Projekt Donau Village zu gewinnen. Das bedeutet allerdings auch, dass die Flüchtlinge umgesiedelt werden müssen. Ausgerechnet das Vereinsheim der Eintracht Hindafing bietet sich als einzige Lösung an - sehr zum Zorn von Karli Spitz.
Doch mit diesem Plan zieht Alfons Zischl auch den Ärger von Gabi Goldhammer auf sich, die sich inzwischen sehr gut in ihrer Rolle als heimliche Chefin der Goldhammer-Fleischbetriebe gefällt. Gabi möchte Flüchtlings-Integration und Bio-Lebensmittel unter einen Hut bringen. Sie stellt Flüchtlinge zum Schlachten an und will aus dem Donau Village eine Vorzeige-Unterkunft für ihre neuen Arbeitskräfte machen. Unterstützung erhält sie unerwartet von ihrem Sohn: der unberechenbare Moritz hat Zischls Handgreiflichkeiten mit dem Drogendealer Slomka beobachtet und dessen abgebissene Fingerspitze als Beweisstück behalten. Er droht nun, damit zur Polizei zu gehen, wenn Zischl die Flüchtlinge im Vereinsheim unterbringt. Sepp Goldhammer dagegen will endlich freie Bahn für das Donau Village. In dieser vertrackten Situation bringt der Flüchtling Nabil Alfons Zischl auf einen kühnen Gedanken ...

Photo: Günther Reisp. Source: BR

4/6 (Drogenpolitik) Scooby Snax
Hindafing is now in the headlines. Zischl uses the media attention to further his agenda, getting temporary work permits for the refugees. He wants to integrate them as full members of the community, so he can move them off the construction site one by one. Zischl has to act, because the local bank has begun to seize his accounts. Karli Spitz is so fed up with Zischl, he declares his intention to run for major in the next election. Zischl, overwhelmed, wishes his wife Maria hadn't flushed the last of his crystal meth. Unfortunately, his dealer Slomka didn't survive the explosion in his meth lab. To refresh his stash, Zischl must travel to the Czech Republic. He takes refugee Nabil with him. But the trip becomes a complete nightmare when Nabil tries to smuggle his cousin into Germany from there. When the three are faced with a border checkpoint, they end up swimming across a canal to get back into German territory. It feels like an escape story from 1989, when Germany was divided. While on the run, Zischl ends up destroying two paintings from "The Homeless Cycle," by Amadou, Marie's protégé, that she already sold for an exorbitant price to Bavarian high society. The evening culminates with a completely exhausted Zischl ending up at the local swinger's club, where county chief Pfaffinger's birthday party is in full swing (at the expense of the local savings & loan). Here we see the Goldhammers at the sausage buffet, wearing Venetian masks, trying to remain incognito.

Nachdem das Vereinsheim in Flammen aufgegangen ist, will Polizist Erol von Bürgermeister Alfons Zischl endlich wissen, warum man immer dort auf ihn trifft, wo es brennt. Und Sepp Goldhammer ist sauer, weil die Flüchtlinge nun weiter im Donau Village bleiben. Doch damit nicht genug: Dem Betreiber des Vereinsheims Karli Spitz platzt wegen Zischls Machenschaften endgültig der Kragen und er lässt sich als Gegenkandidat für die Bürgermeisterwahl aufstellen. Mit einer von ihm organisierten Lichterkette gegen Fremdenhass kann Zischl die Stimmung in Hindafing zunächst aber wieder zu seinen Gunsten drehen.
Bei einem Besuch von Pfarrer Krauss, der sich für die Flüchtlinge engagiert und sich dabei vor allem für den Afrikaner Amadou und dessen künstlerisches Talent begeistert, entdecken Marie Zischl und Amadou ihre gemeinsame Leidenschaft für die Malerei. Alfons Zischl möchte, dass ihn Marie auf die Geburtstagsparty des Landrats begleitet, denn dieser will ihm dort den Investor eines internationalen Energiekonzerns vorstellen. Mit dessen Hilfe sollte einer Wiederwahl Zischls nichts im Wege stehen.
Nach dem Tod seines Dealers sind die Drogenvorräte von Alfons Zischl aufgebraucht. Um Nachschub zu besorgen, lässt er sich von Nabil zu einer Reise zu einem Asia-Markt in Tschechien überreden, die sich zu einem Desaster entwickelt. Denn Nabil will auf der Rückfahrt vier illegale Flüchtlinge in Zischls Auto über die Grenze schmuggeln. Um trotzdem noch rechtzeitig zum Geburtstag von Landrat Pfaffinger zu kommen, muss Zischl ein paar haarsträubende Abenteuer überstehen - an deren Ende eine ganz unerwartete Begegnung steht ...

Photo: Günther Reisp. Source: IMDb

5/6 (Wahlkämpfe) A Lucky Dog
On the eve of the mayoral election, rival candidate Spitz is ahead in the polls, forcing the desperate Zischl to carry out the most dastardly plan of his sullied career so far. In one of the Goldhammer's storehouses in their meat processing plant, he has refugees falsify ballots. Meanwhile, Officer Erol believes he's uncovered a terrorist bomb plot. He doesn't realize the bulk purchases of agricultural chemicals have nothing to do with Islamic extremists, but are part of Sepp Goldhammer's secret efforts to meet the requirements for his organic poultry farm. When Officer Erol rashly storms the facility, there are gunshots, and of all people, Amadou gets hit. In a cloak-and-dagger operation, Zischl, Goldhammer and Erol must dispose of the body to cover up their involvement. The disposal of the corpse proves more challenging than anticipated, until Goldhammer's father-in-law dumps the body in the local reservoir.

Bürgermeister Zischls Gegenkandidat Karli Spitz bekommt Oberwasser, glaubt er doch endlich Beweise in der Hand zu haben, die belegen, dass Alfons Zischl der Vater von Sophie Spitz ist. Aber am Vorabend der Bürgermeisterwahl scheint ein glücklicher Zufall Zischl in die Karten zu spielen: Er kommt einem dunklen Familiengeheimnis der Familie Spitz auf die Spur und versucht, damit den Rücktritt seines Gegenkandidaten zu erzwingen. Doch die Sache geht anders aus als Zischl sich das vorgestellt hat, sodass er am Ende keinen anderen Ausweg sieht, als im heimischen Keller einen Schwung Wahlzettel zu fälschen.
Polizist Erol lässt nicht locker und sucht weiter nach Beweisen, um Zischl wegen Verwicklungen in Drogengeschäften oder Menschenhandel zu überführen. Inzwischen vom Dienst suspendiert bezieht Erol vor dem Haus Zischls Stellung. Dort hat der ehemalige Professor und Liebhaber von Zischls Frau Marie, Hannes aus München, die neu gemalten Bilder entdeckt und will diese gewinnbringend an eine Galerie verkaufen - nur stammen die Bilder nicht von Marie sondern vom afrikanischen Flüchtling Amadou. In der Zwischenzeit - und zwar gerade in dem Moment als Erol Zischl bei seinen Unternehmungen, mit den Drogen auf dem Tisch und gefälschten Wahlzetteln in der Hand, zu entlarven droht - kommt es dort zu einem Unglück. Und plötzlich hat Zischl noch weitaus größere Probleme zu lösen als seine Wiederwahl ...

Photo: Günther Reisp. Source: BR

6/6 (Energiewende) Fracking
An unexpected twist saves the mayoral election for Zischl: Karli Spitz arranges a paternity test for Jasmin to finally expose Zischl as the con artist and adulterer he is. But when he learns Jasmin is the incestuous love child of his own children, Jacki and Fritz, he withdraws from the race to avoid a scandal. Back in his office, Zischl believes he's finally back in the saddle: the last of the refugees are "integrated", and the construction site is ready to break ground. Then Pfaffinger unveils his newest deal. He's sold the rights to an American company to start exploratory drilling for natural gas on the site. When the fracking operation causes an earthquake in the region, Amadou's corpse resurfaces, throwing Hindafing into turmoil: Marie has lost her protégé, Pastor Krauss his lover. Marie Goldhammer accuses her son of Amadou's murder, and Zischl, Erol and Goldhammer fear they'll be exposed. The time has come for the characters in Hindafing to face the consequences of their actions.

Nach der unabsichtlichen Einnahme einer Überdosis Drogen hat Zischls Frau Marie ihr Gedächtnis verloren und muss jetzt eine Entzugstherapie machen, die eigentlich eher für ihren Mann sinnvoll wäre. Angesichts dessen beschließt Alfons Zischl, den Drogen abzuschwören und seine neue Amtszeit dafür zu nutzen, ein besserer Mensch zu werden. Gemeinsam mit Sepp Goldhammer schmiedet er den Plan, Landrat Pfaffinger hinters Licht zu führen - so soll verhindert werden, dass dieser in Hindafing ein großangelegtes Fracking-Projekt ins Leben ruft. Doch Probebohrungen lösen bereits ein erstes Erdbeben aus.
Ausgerechnet jetzt holt Bürgermeister Zischl die Vergangenheit ein: Im Hindafinger Weiher taucht eine Leiche auf und sorgt noch einmal für große Turbulenzen mit unerwarteten Konsequenzen für alle Beteiligten. Bei einer einberufenen Pressekonferenz kommt nicht nur Zischl in Erklärungsnöte. An einer völlig unerwarteten Stelle wird dann auch noch die Tatwaffe wieder ins Spiel gebracht. Die Stimmung in Hindafing kocht wegen des Erdbebens und des Mordfalls weiter hoch - und Zischl steht vor einer großen Zukunftsentscheidung ...

Marie und Alfons (Katrin Röver und Maximilian Brückner) auf der Beerdigung von Amadou. Photo: BR/NEUESUPER/Günther Reisp. Source



Seite erstellt im Februar 2017 von EFi zurück zu
"Hindafing"
zurück zum
Fernsehen
zurück zu
gesucht wird : Maximilian Brückner